table_back_schmal.gif
spalte_links_myfc.gif
Bewerber
Unternehmen
e-mail  
Passwort go





Assistent Rechnungswesen

Aufgabe


Assistenten und Assistentinnen - Rechnungswesen bearbeiten unterschiedliche Kontierungsfälle im Rahmen der Geschäftsbuchhaltung wie Buchungen im Anlage-, Kontokorrent- oder Lohn- und Gehaltsbereich. Daneben sind sie für die ordnungsgemäße Abwicklung des Zahlungsverkehrs und Kassenführung verantwortlich. Auch die Bearbeitung von Mahnvorgängen gehört zu ihrem Aufgabenbereich. In der Betriebsbuchhaltung erfassen und werten sie Kostendaten aus und erstellen die Betriebsabrechnung und betriebliche Erfolgsrechnung. Auf deren Basis sowie anhand der von ihnen erstellten Monats- und Jahresabschlüsse stellen sie verlässliches Zahlenmaterial für betriebswirtschaftliche Entscheidungen im jeweiligen Unternehmen zur Verfügung. Fachkräfte für Rechnungswesen arbeiten in Industrie-, Handels-, Dienstleistungs- und sonstigen Wirtschaftsunternehmen sowie im Verwaltungsbereich. Dort sind sie in Büroräumen tätig.

Ausbildung


Bei der Ausbildung als Assistent/in - Rechnungswesen handelt es sich um eine berufliche Fortbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) beziehungsweise nach internen Regelungen privater Bildungsträger. Sie setzt in der Regel eine Ausbildung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich voraus und erfordert eine entsprechende Berufspraxis. Die Ausbildungsgänge schließen entweder mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer oder mit einer internen Prüfung durch den Lehrgangsträger ab. Die Ausbildungsdauer ist unterschiedlich. Sie variiert von 4 Monaten bis zu 1 Jahr.


Jobs finden
Anmeldung
Karriere und Mehr
Wissenspool
Bewerberratgeber
Fit am Arbeitsplatz
Kontakt und Partner
Häufig gestellte Fragen
Company
Partner
Kontakt
Impressum
Assistent RW