table_back_schmal.gif
spalte_links_myfc.gif
Bewerber
Unternehmen
e-mail  
Passwort go






Das Rechnungswesen der Unternehmung als Entscheidungsinstrument


Meffle . Heyd . Weber
Das Rechnungswesen der Unternehmung als Entscheidungsinstrument
4. Auflage 2003, Band 1
680 Seiten
ISBN 3-933430-84-4

Beschreibung:
Welche Kosten fallen bei der Produktion an? Wann "rechnet" sich eine Investition? Wie haben sich Kapitalstruktur und Liquidität in den letzten Geschäftsjahren entwickelt? Antworten auf derartige Fragen sind für ein erfolgreiches Management unverzichtbar. Das Rechnungswesen der Unternehmung stellt notwendige Informationen bereit und dient so als Entscheidungsinstrument.

Dieses Buch richtet sich an Studierende der Wirtschaft an Fachhochschulen und Universitäten, Berufs-, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien sowie an Teilnehmer beruflicher Lehrgänge. Es behandelt die Gebiete

- Kosten- und Leistungsrechnung
- Finanzwirtschaft
- Bewertung und Jahresabschluss
- Bilanzanalyse
- Grundzüge internationaler Rechnungslegung

Ein Lotsensymbol mit wiederkehrenden Symbolen, die Segmentierung der Lerninhalte sowie zahlreiche Fallbeispiele inklusive vollständiger Lösungshinweise stellen optimale Lernvoraussetzungen dar. Ergänzend bietet ein separater Übungsband Kontroll- und Vertiefungsaufgaben mit Musterlösungen.

Erweiterung der 4. Auflage:

- internationale Rechnungslegung
- stufenweise Divisionskalkulation
- Bilanzanalyse (hauptsächlich wertorientierte Kennzahlen)
- Sonderposten mit Rücklagenanteil
- Kapitalflussrechnung
- Finanzinnovationen

Autoren:
Prof. Dr. Günter Meffle, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1923, war nach einem Wirtschaftsstudium viele Jahre als Professor im Bereich Berufliche Schulen sowie als Dozent von Bilanzbuchhalterkursen tätig.

Prof. Dr. Reinhard Heyd, Jahrgang 1956, lehrt nach einem Wirtschaftsstudium und 12-jähriger Führungstätigkeit in einem Großhandelsunternehmen seit 1996 an der Berufsakademie Stuttgart BWL, insbesondere Rechnungswesen und Controlling. Seit 1999 ist er darüber hinaus Honorarprofessor an der Universität Ulm, Schwerpunkt Internationale Rechnungslegung. Zusätzlich nimmt er Lehraufträge an der Universität Stuttgart und an der FH Nürtingen wahr.

Prof. Peter Weber, Dipl.-Hdl., Jahrgang 1929, arbeitete nach kaufmännischer Ausbildung und Wirtschaftsstudium mehrere Jahre als Dozent im Bereich Berufliche Schulen. Von 1984 bis kurz vor seinem Tod lehrte er an der Berufsakademie in Heidenheim BWL und Rechnungswesen. Er verstarb 2001 kurz nach Drucklegung zur 3. Auflage dieses Werkes.




Jobs finden
Anmeldung
Karriere und Mehr
Wissenspool
Bewerberratgeber
Fit am Arbeitsplatz
Kontakt und Partner
Häufig gestellte Fragen
Company
Partner
Kontakt
Impressum
Fortis