table_back_schmal.gif
spalte_links_myfc.gif
Bewerber
Unternehmen
e-mail  
Passwort go






Bilanzberichtigung


Man spricht von einer Bilanzberichtigung, wenn eine bereits erstellte Bilanz nachträglich korrigiert werden muss, weil sie unrichtige Bilanzsätze enthält. Ein Bilanzansatz ist unrichtig, wenn er gegen die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung, gegen Handels- oder Steuerrecht verstößt (§4 Abs. 2 Satz 1 EStG).


Jobs finden
Anmeldung
Karriere und Mehr
Wissenspool
Bewerberratgeber
Fit am Arbeitsplatz
Kontakt und Partner
Häufig gestellte Fragen
Company
Partner
Kontakt
Impressum
Bilanzberichtigung